Skip to main content

Norman Ranke

FDP-Spitzenkandidat für den Bezirksrat Kirchrode–Bemerode-Wülferode

  

  • 38 Jahre alt, verheiratet, zwei Kinder
  • Studium der Wirtschaftswissenschaften in Hannover
    mit Abschluss Diplom-Ökonom
  • Referatsleiter für Kommunikationsdienstleistungen im Niedersächsischen Wirtschaftsministerium; seit 13 Jahren tätig für das Niedersächsische Wirtschaftsministerium
  • Wohnort Hannover Kirchrode

 

Als FDP-Kandidat für den Bezirksrat Kirchrode-Bemerode-Wülferode setze ich mich für vernünftige und nachvollziehbare Entscheidungen – frei von jeglichen Ideologien - im Interesse der Bürgerinnen und Bürger ein. Das heißt:

  • mir liegt die Zukunft der Stadtteile Kirchrode, Bemerode und Wülferode am Herzen: Bildung und Schule, Familien und Kinder sollen stärker als bisher im Mittelpunkt stehen
  • Nachhaltigkeit: finanzielle Mittel des Bezirksrats sollen für die nachhaltige Entwicklung in Kirchrode, Bemerode und Wülferode eingesetzt werden. Beispielsweise für generationenübergreifende Angebote und die Eingliederung der verschiedenen Wohngebiete an öffentliche Verkehrsmittel.
  • Baustellenchaos in Kirchrode beenden! Ich fordere eine bessere Abstimmung aller Verantwortlichen und eine Gleichberechtigung aller Verkehrsteilnehmer, so dass Autofahrer nicht benachteiligt werden.

Als Liberaler bin ich ein Mensch der Mitte und des Ausgleichs. Demokratie lebt davon, dass sich Bürgerinnen und Bürger einbringen. Dies gilt besonders in einer Zeit mit zunehmend extremen Meinungen. Deswegen kandidiere ich für die FDP für den Bezirksrat.